hilton




 
  Tore und Gitter
 





 

 

Rolltore


 

Individuelle Lösungen für Privat und Gewerbe in Form von Deckenlauftoren, Rolltoren mit und ohne Kastenelement, optional mit Sichtfensterprofilen, Seitenlauftore aus Holz- oder Aluprofilen, Funksteuerung
  • 10 Standardfarben, 180 RAL-Farben möglich
  • bis 36 m² als Industrietor
  • mit Sicherheitsendleisten
  • Anpassung an bestehende funkbetriebene Drehtor- oder Schiebetorantriebe durch Einsatz von Transferfunk

Nach oben

 

Rollgitter

Rollgitter an einer Waschanlage

 

Speziell für Hofdurchfahrten, Parkhäuser, Büro- und Geschäftshäuser, Tiefgaragen und Juweliergeschäfte.
  • Zusätzlich ausrüstbar mit Ampelanlagen, Schlüsselsäulen, Steuerungen, Zugangskontrollen, Funkfernbedienungen, Codeschaltern und Sicherheitssystemen
  • verschiedene Maschenweiten und Gitterformen aus unterschiedlichen Materialien (Stahl verzinkt, Alu stranggepresst), vervollständigen die Angebotspalette
  • Antriebe mit 100% Einschaltdauer für stark frequentierte Anlagen lieferbar,
  • Nothandkurbel und Absturzsicherungen Standard

Nach oben

 

Sektionaltore

Sektionaltor in Rahmenkonstruktion

 

Zahlreiche Beschlagstypen ermöglichen den Einsatz bei allen Gebäude- und Platzverhältnissen. Die formschönen Aluminium-Sektionen können der Architektur des Gebäudes in Abmessung und Aufteilung angepasst werden.

Das Torblatt ist in waagrecht angeordnete Sektionen aufgeteilt. Die Sektionen werden mit stabilen Bändern verbunden und mit speziellen Beschlägen geführt und ausbalanciert. Die Rahmen sind aus stranggepressten Aluminium-Hohlprofilen gefertigt. Die Wanddicke der Profile beträgt mindestens 2 mm mit zusätzlichen Verstärkungen an den belasteten Flächen.

Die Füllungen werden innen mit Klemmleisten gehalten und außen mit UV-beständigen Dreilippen-Gummiprofilen abgedichtet. Die Aluminium-Profile sind silber-eloxiert (E6/EV1) und können auf Wunsch in jedem RAL-Farbton pulverbeschichtet werden.
  • Einwandige Verglasungen
  • Doppeltverglaste Füllungen
  • Sonderverglasungen
  • Geschlossene Füllungen aus Sandwich-Paneelfüllungen
  • Auf Wunsch können Füllungsvarianten in anderen hochwertigen Werkstoffen angeboten werden

Nach oben

 

Falttore

Falttor in Rahmenkonstruktion

Schiebefalttore zeichnen sich durch sehr flexible Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten aus. Verschiedene Beschlagstypen erlauben den Einsatz bei fast allen Gebäude- und Platzverhältnissen. Das klassische Design der Torflügel unterstützt durch entsprechende Raster-Einteilung und abgestimmte Farbgebung die Attraktivität der Gebäudearchitektur.

Das Torblatt besteht aus mehreren senkrecht nebeneinander angeordneten, seitlich verschieb- und drehbaren Flügeln.


Die Füllungen werden innen mit Klemmleisten gehalten und außen mit UV-beständigen Dreilippen-Gummiprofilen abgedichtet. Die Profile sind silbereloxiert (E6/EV1), können aber auf Wunsch in jeder Farbe beschichtet werden.

Nach oben

 

Einfahrtstore


 

Einfahrtstore sichern den Einfahrtsbereich von Privatgrundstücken und Firmengeländen. In Funktion, Ausführung und Design passen sie sich flexibel Ihrer individuellen Aufgabenstellung an.

Freitragende Schiebetoranlagen
  • freitragende Schiebetorkonstruktion ohne Bodenlaufschiene
  • hervorragende Laufeigenschaft auch bei Schnee, Eis oder starker Verschmutzung
  • nur minimale Fundamentarbeiten nötig
  • Torrahmen in Einflügelkonstruktion
  • optimaler Schutz durch Unterbringung der Sicherheits- und Bewegungstechnik im unteren Profilbereich
  • kompakte Führungssäule mit integrierter Antriebs-, Steuerungs- und Sicherheitstechnik
  • dauerhafter Korrosionsschutz durch Oberflächenbeschichtung
  • lieferbar bis 24 m lichte Torbreite
Bodengeführte Schiebetoranlagen
  • laufschienengeführte Schiebetore
  • bei beengten Platzverhältnissen sinnvolle Alternative zu Drehflügeltoren
  • Torkörper und Antriebstechnik analog freitragender Schiebetoranlagen
  • kugelgelagerte, wartungsarme Laufrollen
  • Korrosionsschutz möglich für Laufschiene
  • lieferbar bis 24 m lichte Torbreite
Drehflügeltoranlagen
  • in ein- oder zweiflügeliger Ausführung
  • lieferbar bis 15 m lichte Torbreite

Nach oben

 

Scherengitter

Scherengitter geöffnet/geschlossen

Scherengitter werden auch heute noch nach traditionellen Vorgaben - aber mit modernen Methoden - gefertigt. Ihr Einsatzgebiet sind Verkaufsbereiche wie Passagen ebenso wie der private Wohnbereich.

Im Stil den klassischen Vorbildern nachempfunden, beinhalten Scherengitter heute natürlich alle Funktionen, die den Einsatz von Scherengittern einfach und die Bedienung komfortabel gestalten. Sie bieten den Schutz der ganz persönlichen Art.

Scherengitter können auch leicht in Teilbereichen geöffnet werden, der Einbau eines Scherengitters setzt zudem keinen zusätzlichen Platz in der Decke voraus.
Ausführung in stahlverzinkt und wahlweise in jeder RAL-Farbe pulverbeschichtet.

Auch extreme Breiten und besondere Grundrisse lassen sich mit Scherengittern problemlos sichern. Transparenz und Sicherheit - mit Schrengittern ist das kein Problem

Nach oben

 

Vereinbaren Sie bei Bedarf einfach einen Termin mit unseren Systemberatern, wir finden garantiert eine Lösung zu Ihrer Aufgabenstellung!



© ALUBAU Rollo-May
Letzte Aktualisierung: 10.05.2012