hilton




 
  Markisen
 






 

Gelenkarmmarkisen

Gelenkarmmarkise

Die Gelenkarmmarkise ist der beliebteste Markisentyp. Sie bietet die Möglichkeit, mit leichten Gestellkonstruktionen relativ große Flächen freitragend abzuschirmen.

  • Als Kassetten-, Halbkassettenmarkise oder als offenes System mit oder ohne Regenschutzdach lieferbar
  • Markisengestell in allen RAL-Farben lieferbar
  • Bespannung bestehend aus Sunsilk scn Uni- oder Streifendessin
  • verschiedenen Volantformen erhältlich
  • stufenlose Neigungswinkelverstellung möglich
  • Anlagenbreiten bis 7 m bei Einzelmarkise, gekoppelte Markisen bis zu 30 m
  • Markisenausfall bis 4 m
  • Decken-, Wand- oder Dachsparrenmontage möglich
  • Bedienung mittels leichtgängigem Kurbelantrieb, in der Tuchwelle integriertem Elektromotor oder mit Funkmotor und Handsender
  • Diverse Extras wie Halogenspots im Ausfallprofil, Schattenplus (ausfahrbarer Volant) mit verschiedenen Auszugslängen möglich

Nach oben

Korbmarkisen

Korbmarkise

 

Mit einer Korbmarkise schaffen Sie sich für Ihr Geschäft oder Ladenlokal die individuelle Note. Die Korbmarkisenanlage ist Eleganz und praktischer Nutzen in einem.
  • mit darauf abgestimmter Beschriftung als Außenwerbung, wie sie eleganter, eindrucksvoller und werbewirksamer nicht sein kann
  • große Formvielfalt
  • feststehender Korb oder als klappbare Anlage mit Motorantrieb
  • Bespannung aus PVC-Lackfolie, 'Valmex Sol Boutique' oder Markenaryl

Nach oben

Fallarmmarkisen

Fallarmmarkisen an einem Neubau

Die Fallarmmarkise ist eine der preiswertesten Konstruktionen im Markisenbereich. Die relativ einfache, aber robuste Mechanik hat sich bei vielfältigsten Einsätzen bewährt.

  • Fallarm mit integrierter Spannfeder für hohe Windstabilität
  • Ausfallprofil und Fallarme in allen RAL-Farben pulverbeschichtet erhältlich
  • alle Verbindungsteile aus Edelstahl
  • Breite bis 6 m ( bestens geeignet z.b. für Wohnungen des Typ's WBS 70 )
  • Fallarmlänge 50 - 150 cm
  • Bespannung bestehend aus Markenacryl mit verschiedenen Uni- oder Streifendesigns
  • verschiedene Volantformen lieferbar
  • Decken- oder Wandmontage möglich
  • Bei Bedarf Lieferung passender Wetterschutzhüllen zur Winter-festmachung

Nach oben

Markisolette

Markisolettenanlagen vom Typ 'Novoline'

Die Markisolette vereint in Ihrer Konstruktion Senkrecht- und Fallarmmarkise, so bleibt ein höhenmäßig einstellbar Teil der Bespannung grundsätzlich senkrecht, d.h. parallel zum Fenster, der andere stellt sich über die Arme aus.

Sie eignen sich besonders zur Verschattung und Abdunkelung von Einzelfenstern und Fensterfronten.

  • Anlagen bis zu einer Breite bis 340 cm als Einzelanlage
  • Markisolettenarm mit integrierter Spann- oder Gasdruckfeder
  • Bespannung aus Soltis-Screengewebe (gewährt freie Durchsicht nach außen) oder Markenacryl in verschiedenen Dessins
  • Montage an senkrechter Wand, Distanzierung zur Fassade ist mittels entsprechender Konsolen möglich

Nach oben

Senkrechtmarkisen

Senkrechtmarkisen an einer Schule

 

Sie sorgt für Sonnen- und Sichtschutz auch überall dort, wo kein Raum für eine ausladende Markise ist.
  • Verwendung und Bauteile sind ähnlich der Markisolette, allerdings ohne ausklappende Fallarme
  • das Tuch läuft senkrecht nach unten ab und wird mittels Spanndraht oder Schienen seitlich geführt
  • sehr windstabil

Nach oben

Wintergartenmarkisen

Wintergartenmarkise

 

Vom Wintergarten bis zur Veranda, von der Loggia bis zur Pergola - mit Wintergartenmarkisen lässt sich Ihr Lieblingsplatz jederzeit perfekt überdachen und optisch schöner gestalten.
  • speziell für den Einsatz an Glasvorbauten aller Art
  • Gegenzug-System, welches in Führungsschienen läuft
  • immer hohe Tuchspannung bei waagerechtem und kombiniertem waagerecht-senkrechtem Verlauf ( z.B. Bogenanlage)
  • Bespannung aus Perfotex und Markenacryl möglich
  • Gestell pulverbeschichtet in Standard- oder RAL-Farben

Nach oben

Baldachin


Ausschließlich innen angebracht, schaffen Baldachin-Lösungen eine ganz besondere Atmosphäre.

Der Baldachin sorgt für angenehmen Schatten im Sommer, und hält die Wärme im Winter.

Praktische Spannseile, sorgen nicht nur für eine sichere Befestigung, sondern geben dem markilux® Baldachim auch seinen unverwechselbaren Look.

Der markilux® Baldachim kann bis zu 22m² beschatten.

Nach oben

Neubespannungen

Neubespannung auch älterer Markisen

Das Neubespannen von Markisen ist eine äußerst effiziente und wirtschaftliche Variante, um vorhandenen Sonnenschutzanlagen ein 'zweites Leben' zu geben.

Dabei ist es nicht wichtig, wie alt oder von welchem Hersteller die Markise ist. Das neue Markisentuch wird exakt nach Bedarf gefertigt und fachgerecht montiert. Auch Beschriftungen -insbesondere für gewerblich genutzte Sonnenschutzanlagen- sind kein Problem.

Bei dieser Gelegenheit ist es auch sinnvoll, die Markisenkonstruktion auf einwandfreie Funktion und ausreichende Sicherheit, im Rahmen einer Markiseninspektion überprüfen zu lassen.

Vereinbaren Sie bei Bedarf einfach einen Termin mit unseren Systemberatern, wir finden garantiert eine Lösung zu Ihrer Aufgabenstellung!

 



 


© ALUBAU Rollo-May
Letzte Aktualisierung: 10.05.2012